Challenge auswählen und klären

Hier geht es um eine genaue Auftragsklärung und Themenwahl im Hinblick auf die Zielsetzung des Projekts.

Organisation

  • Dauer
    Mittel (30-60 Minuten)
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Gruppengrösse
    1 bis 100 Personen

Genaue Beschreibung

Damit der Auftrag Zielführend ist und seriös umgesetzt werden kann, sind zu Beginn folgende Fragen zu klären: Sind Auftrag/Fragestellung vorgegeben oder darfst du dir ein Thema auswählen oder sogar frei ausdenken? Was interessiert dich  besonders? Was könnte dein Publikum besonders interessieren?

Vorbereitung

Du brauchst nichts vorbereiten. Vielmehr kommt es auf eine Haltung der Neugier und des Interesses an. 

 

Verschaffe dir allenfalls Überblick über die Gesamtthematik, recherchiere Inspirationsquellen und tausche dich aus. Entwickle erste Ideen.

Durchführung

Gehe proaktiv auf Auftragsgebende zu und trau dich, Fragen zu stellen. Das ist der richtige Moment dazu.

 

Je nach Möglichkeit, wähle ein Thema aus, über das kontrovers diskutiert wird und/oder über das bei deiner Zielgruppe noch nicht zu viel bekannt ist, oder über das deine AdressatInnen eine klare Meinung zu haben glauben. Wähle eine Fragestellung/Thematik aus, bei der du bereit bist, auf diese eine neue oder andere Sichtweise zu vermitteln.

 

Es sollte die Gelegenheit genutzt werden, möglichst alle vorhandenen Fragen differenziert zu stellen und in Ruhe zu klären. Wo liegen eventuell vorhandene, hilfreiche und auch störende Punkte?

 

Lass dich nicht von der Aufgabenschwierigkeit und dir bekannten Oscargewinnern blockieren. Eine mit deinen Mitteln gut gemachte, kleine und intim erzählte Dokumentation wird dein Publikum genauso fesseln. Es kommt nur darauf an, dass du deine dich interessierende Fragestellung/Thematik mit einer guten Story erzählst.

Referenzen

vision.wettintv.de

 

de.wikihow.com/Ideen-für-einen-Kurzfilm-bekommen

Zurück zur Listenansicht