Mit den Füssen spüren

Alle ziehen Schuhe und Socken aus. Die anleitende Person führt durch diese Übung mit ruhiger Stimme. Es wird mit den Füssen verschieden beschaffener Boden begangen und erspürt.

 

Organisation

  • Dauer
    Kurz (bis ca. 30 Minuten)
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Gruppengrösse
    1 bis 250 Personen

Genaue Beschreibung

Beispiel:

 

Rasenboden (weich, ev. feucht, kitzelig)

 

Kiesboden (ergibt ein Massageeffekt, Steine können mit den Zehen gepackt werden)

 

Sand (warm, weich, Füsse können sich eingraben)

 

Wasser (kühlt, spritzen, kneippen)

 

Referenzen

Zurück zur Listenansicht