Spaziergang & Kleeblatt

Während dem Spaziergang in der Natur sucht man vierblättrige Kleeblätter.

Organisation

  • Dauer
    Kurz (bis ca. 30 Minuten)
  • Schwierigkeit
    leicht
  • Gruppengrösse
    2 bis 250 Personen

Genaue Beschreibung

Während dem Spaziergang in der Natur sucht man vierblättrige Kleeblätter. Dabei kann man frische Luft tanken, die Natur anschauen und den Kopf durchlüften. Dadurch lässt man die bereits gemachten Gedanken los und kann sich auf weitere Arbeiten fokussieren.

Illustration

Vorbereitung

- Geeignete Ortschaft mit einer Natur mit Kleeblättern aussuchen

 

- Stoppuhr für Zeitmanagement organisieren

 

Durchführung

Es braucht eine kurze Einführung durch den Moderator/ die Moderatorin über den Ablauf der Methode. Anschliessend kümmert sich die Moderation ausschliesslich um das Zeitmanagement. 

Tipps aus der Praxis

Damit man richtig abschalten und vierblätterige Kleeblätter finden kann, benötigt man Zeit und Ruhe. 

Materialliste

  • Stoppuhr

Referenzen

Diese Methode wurde von Dominique Nöthiger, Manuela Pfammatter, Thomas Perret, Nadja Knobel und Céline Wittwer, Studierende der Hochschule Luzern sowie Hochschule Sierre innerhalb der CreaLab Summerschool 2019 entwickelt. 

Zurück zur Listenansicht